Erfahrungsbericht: „Ihr habt die Messlatte für alle Zeitarbeitsfirmen sehr hoch gelegt!“

Wir erhalten immer wieder Erfahrungsberichte von Mitarbeitern aus der Niederlassung und von Mitarbeitern im Kundenbetrieb, welche über Ihre Zeit bei persona service und Ihre Tätigkeit in der Zeitarbeitsbranche berichten. Anbei ein Bericht eines ehemaligen Mitarbeiters, welcher im Kundenbetrieb über persona service im Einsatz war:

„Sehr geehrte Damen und Herren,
heute möchte ich hier an dieser Stelle kurz über meine Erfahrungen mit dem Personaldienstleister persona service berichten.

Bereits 2008 hatte ich einen ersten Kontakt mit einer Niederlassung in Thüringen. Zum damaligen Zeitpunkt habe ich allerdings negative Erfahrungen gemacht. Sie müssen wissen, dass ich mich trotz guter Ausbildung und guter Zeugnisse schwer tat auf dem hiesigen Arbeitsmarkt. Mein fortgeschrittenes Alter-56 Jahre-, kurzfristige Beschäftigungen und nicht zufriedenstellende Arbeitsverhältnisse bei mehreren Zeitarbeitsfirmen waren wohl der Grund, dass auch persona service mir absagte.

Dies sollte sich Anfang 2011 allerdings schlagartig ändern.

Ich hatte vom Arbeitsamt die Aufforderung, mich erneut bei persona service zu bewerben. Dort erlebte ich etwas, was ich in meinere „Karriere“ als Zeitarbeiter so noch nicht erlebt hatte. Sie können sicherlich verstehen, dass ich schon skeptisch zum Vorstellungstermin ging. Ich konnte ja nicht ahnen, dass mich nette Damen erwarten und einem gleich von Beginn an das Gefühl vermittelt wird, dass man bei dieser Firma gut aufgehoben ist. Ich wurde als Mensch geachtet und respektiert. Zum ersten Mal habe ich als Zeitarbeiter einen Eignungstest gemacht. Bereits wenige Tage später konnte ich einen Arbeitsvertrag unterschreiben und meine Tätigkeit im Kundenbetrieb aufnehmen.

Von Anfang an fühlte ich mich sehr sehr wohl in dieser Firma, was sicher auch ein Verdienst der vielen netten Mitarbeiter in der Niederlassung war.

Während meiner gesamten Tätigkeit für persona kann ich mit „Fug und Recht“ behaupten, dass ich mich noch nie so wohl bei einem Personaldienstleister gefühlt habe. Das lag sowohl an der Firma selbst, aber zum großen Teil sicherlich auch am Personal in der persona service Niederlassung. Ich konnte mit jedem Problem kommen – egal ob Todesfall, Arzttermine, Urlaub oder ob es ganz einfach mal ein kurzer Schnack war. Ich fühlte mich nie mißverstanden. Ganz im Gegenteil. Immer war ein offenes Ohr für mich da und das erging meinen Kollegen ähnlich.“

Selbst bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses wurden mir keine „Knüppel zwischen die Beine geschmissen.“ Leider ist diese schöne Zeit vorbei. Ich selbst und viele andere Mitstreiter würden bei sich bietender Gelegenheit gern wieder ein neues Arbeitsverhältnis mit persona service eingehen. Von ungefähr kommt es auch nicht, dass sich einige Mitarbeiter der Niederlassung, der Leiter Versand/Verpackung der Einsatzfirma und etliche Mitarbeiter aus dem Kundenbetrieb trotz Beendigung des Arbeitsverhältnisses sich zu einem gemeinsamen Bowlingabend trafen.

Das sagt doch wohl genug!

Im Namen aller ehemaligen Mitarbeiter von persona service, die mit mir zusammen im Kundenbetrieb im Einsatz waren möchte ich mich nochmal recht herzlich bei den Mitarbeitern der Niederlassung bedanken für das Vertrauen, notwendige Hilfen und einfach für alles. Gut so und macht weiter so.

Ihr habt die Messlatte für alle Zeitarbeitsfirmen sehr hoch gelegt.“

Wolfgang Wildt
ehemaliger Mitarbeiter personaservice

Wir freuen uns über Ihre Anmerkung zu diesem Erfahrungsbericht! Schicken Sie uns einen Kommentar über die Kommentarfunktion. Bitte beachten Sie unsere Guidelines.

 

 

Mehr zum Thema

Erfahrungsbericht: Beruflicher Wiedereinstieg mit persona service mehr…

Eine Mitarbeiterin im Kundenbetrieb aus der Region Ostwestfalen/Lippe berichtet über die empfundene Zusammenarbeit mit persona service. Anbei der Erfahrungsbericht: „Bei meinem beruflichen Wiedereinstieg habe ich mic…

Gesellschaftliches Engagement – nicht nur leere Worte! mehr…

Für unser gesellschaftliches Engagement setzt persona service auf zwei Partner: SOS-Kinderdorf e.V. und den Deutschen Kinderschutzbund. Mittlerweile unterstützen wir die Arbeit dieser Institutionen nicht nur finanziell, …

Erfahrungsbericht von Jürgen: Aller Anfang ist schwer mehr…

Ich bin seit mittlerweile zwei Jahren über persona als Maschinenbediener tätig. Anfangs dachte ich, dass ich in dem Laden nicht „alt“ werde, da ich im ersten halben Jahr drei Einsätze hatte, die mir zum Teil überhaupt…

Mehr aus der Kategorie »Arbeitsalltag im Kundenbetrieb«

FAQ: Wie wichtig ist persona service die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Kundenbetrieb? mehr…

  Als großes Personaldienstleistungsunternehmen ist uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Die Interessen unserer Mitarbeiter in der Zusammenarbeit sind oftmals sehr unterschiedlich: So ist der ei…

Erfahrungsbericht: Beruflicher Wiedereinstieg mit persona service mehr…

Eine Mitarbeiterin im Kundenbetrieb aus der Region Ostwestfalen/Lippe berichtet über die empfundene Zusammenarbeit mit persona service. Anbei der Erfahrungsbericht: „Bei meinem beruflichen Wiedereinstieg habe ich mic…

Erfahrungsbericht von Jürgen: Aller Anfang ist schwer mehr…

Ich bin seit mittlerweile zwei Jahren über persona als Maschinenbediener tätig. Anfangs dachte ich, dass ich in dem Laden nicht „alt“ werde, da ich im ersten halben Jahr drei Einsätze hatte, die mir zum Teil überhaupt…

vorheriger Artikel
nächster Artikel

17 Comments

  1. Freudlich, Hilfsbereit, Verständnisvoll. Sind sehr zufrieden mit Ihnen. Danke für Ihre Hilfe, Einsatz und das es Sie überhaupt gibt

    Comment von Wlademir — 17. Februar 2012 um 08:10

  2. Ich bin schon viele Jahre bei persona service. Ich bin sehr zufrieden, die Mitarbeiter sind dort sehr nett und hilfsbereit. Es gibt immer Arbeit für mich. Einmal war ich über 5 Jahre in einer Firma. Dann wieder 2 Jahre. Ich möchte gerne bei persona service bleiben. Dort habe ich einen festen Vertrag mit Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld.

    Comment von Frau H. aus Bielefeld — 9. März 2012 um 08:55

  3. Hallo, ich wollte mich kurz bei Persona für das gute Arbeitsverhältnis und die sehr gute Kommunikation bedanken. Wenn mich jemand fragen würde, ob ich eine gute Zeitarbeitsfirma kenne, würde ich die Frage sofort mit PERSONA beantworten.
    In dem Sinne, macht weiter so.

    Mfg Alex

    Comment von Alex — 19. April 2012 um 08:05

  4. Sehr geehrte Frau H. und Mitarbeiterinnen

    Ich hätte gern schon früher geschrieben,leider hatten wir große Probleme mit unserem Computer.
    Meine Frau und ich möchten uns noch einmal recht herzlich bei allen bedanken.
    Da wir schon Erfahrung mit zwei anderen Zeitarbeitsfirmen hatten, waren wir außerordentlich zufrieden wie bei Persona gearbeitet wird.
    Die monatlichen Lohnabrechnungen waren immer korekt.Es gab nie einen Fehler der korrigiert hätte werden müssen.
    Bedanken möchten wir uns auch für die Freundlichkeit ,die Sie und ihre Mitarbeiterinnen uns stets entgegengebracht hatten.Es wurde uns bei jeder Angelegenheit immer schnell geholfen.
    Wir wünschen Frau H. und allen ihren Mitarbeiterinnen für die Zukunft, alles Gute und vor allem Gesundheit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ramphai und Norbert

    Comment von Ramphai und Norbert — 14. Mai 2012 um 08:11

  5. Referenz zur Zusammenarbeit,
    Durch eine Anzeige im “ Breisiger Blick“ bin ich im Jahr 2011 auf Ihre Firma aufmerksam geworden. Meine Beschäftigung als Lagerarbeiter begann im Juni 2011, ich wurde bei verschiedenen Firmen als Leasingmitarbeiter eingesetzt.Während dieser Einsätze wurde ich von den Kollegen des Innendienstes jederzeit hervorrragend betreut.
    Durch die Arbeit bei Persona, hatte ich die Chance in verschiedenen Bereichen und Firmen Erfahrungen zu sammeln.
    Deshalb empfehle ich die Fa. Persona service auch gerne anderen Bewerbern.
    MfG
    Sven T.

    Comment von Sven — 2. Januar 2013 um 08:08

  6. Interessant das die Kommentare fast immer morgens um 8:00 Uhr geschrieben werden.
    Es funktioniert wohl m.E. eher so: Büro aufsperren, Kaffee machen, Rechner anwerfen und dann diese Beiträge schreiben, das erklärt die die Uhrzeit.
    Wer für sie arbeitet sollte doch im Betrieb sein und nicht beim Kunden verbotenerweise privat im Internet surfen. Ein bisschen glaubwürdiger bitte!
    Nicht alle Leiharbeiter sind dumm!

    Comment von Bernd — 5. April 2013 um 02:53

  7. @Bernd:
    Vielen Dank für Ihr Interesse an persona service-Direkt. Es ist völlig richtig, dass die zu diesem Artikel gemachten Kommentare morgens von unseren Besuchern verfasst worden sind. Selbstverständlich haben wir als Redaktion auf die Besucher-Uhrzeiten keinen Einfluß. Wenn Sie sich im Vergleich einmal andere Artikel auf persona service-Direkt ansehen, werden Sie feststellen, dass dort unterschiedliche Uhrzeiten bei den Kommentaren zu finden sind. Die Uhrzeiten richten sich somit immer nach den Eingabezeiten der Besucher – ebenso wie bei Ihrem Beitrag oberhalb.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre persona service Direkt-Redaktion

    Comment von Joachim — 5. April 2013 um 08:28

  8. @Bernd: übrigens, man stelle sich vor, gibt es bei persona service auch Mitarbeiter, die im Schichtbetrieb arbeiten und z.B.gerade aus der Nachtschicht kommen.

    MfG Brigitte

    Comment von Brigitte — 12. Juni 2013 um 23:56

  9. Der Kommentar von Bernd ist vollkommen richtig. Gefakte Kommentare die den Eindruck vermitteln sollen, dass wir es hier mit der Mutter Theresa der Zeitarbeitsfirmen zu tun haben. Das zeigt deutlich was man von der Intelligenz seiner potenziellen Kunden hält und wirkt auf mich alles andere als vertrauenerweckend. Leute lest mal in anderen Foren nach was man von dieser Firma hält.

    Comment von John — 23. Juni 2013 um 15:06

  10. Die Kommentare sind alle in bester Rechtschreibung. Definitiv Fake.
    Persona entlässt Mitarbeiter nach Beendigung eines Auftrages direkt. Ich habe selbst 19 Monate dort gearbeitet und wurde mit Ablauf des Vertrages beim Kunden gekündigt und in angeordneten Freizeitausgleich geschickt.

    Nicht mal annähernd zu empfehlen wenn man so mit guten Mitarbeitern umgeht. Frechheit war noch dazu, meine Kündigung würde rückgängig gemacht wenn sie etwas finden. Soviel zur sozialen Kompetenz

    Nie mehr Persona

    Danke

    Comment von Julies — 20. Februar 2014 um 09:55

  11. Jetzt wird man schon dafür kritisiert, dass man der deutschen Sprache mächtig ist. Es ist unglaublich in welcher Art und Weise versucht wird über persona service abzulästern. Ich kann mir wiederum vorstellen, dass es trifftige Gründe gibt, ein Arbeitsverhältnis nach mehr als
    1 1/2 Jahren nicht zu verlängern und stattdessen auslaufen zu lassen. Ich würde mir wünschen, dass man wenigstens beim ablästern, den Kopf einschaltet.

    Comment von Volker — 20. Februar 2014 um 15:03

  12. Ich kann zur sagen, das diese Firma bereits im Vorfeld absolut unsympatisch herüber kommt. Jobs werden monatelang angeboten, die nicht existieren. Mit Standardbriefen (welche wörtlich bei Google zu finden sind) wird versucht die Arbeitslosen in die Bewerberpools zu locken. Auf Anfragen für konkrete Stellen wird nicht eingegangen. Zudem wird genervt mit Anrufe, Flyerwerbung und Briefen. Bei Rückmeldungen ans Arbeitsamt bei VV werden Dinge bewusst verschleiert und weggelassen, sodass die Mitarbeiter in den Agenturen den Eindruck bekommen der Arbeitslose hätte sich falsch verhalten. Wie soll man bei all diesen Vorgängen überhaupt Vertrauen gegenüber Persona aufbauen? Ich kann nur raten: Arbeitsvertrag lesen. Tarifvertrag aushändigen lassen. Gesprächsprotokoll führen und alles nur noch schriftlich geben lassen. Mündlich wird viel behauptet und hat Null Relevanz.

    Comment von Lars — 14. Februar 2015 um 22:24

  13. Persona service – nie wieder!
    Habe nur schlechte erfahrung gemacht. Beim Erstbesuch werden einem gleich die Bewerbungsunterlagen quasi „abgenommen“ und ein Foto für die Akte geschossen, egal wie man aussieht.
    Wenn man unabsichtlich für längere Zeit ausfällt, wird man täglich mit Anrufen belästigt mit der Frage, wann man denn wieder arbeiten könne – eine Unverschämtheit!
    Man wird noch nicht mal laufend in dem Bereich eingesetzt, den man gelernt hat.

    Comment von Ulrike — 27. April 2015 um 13:47

  14. Persona hatte ich noch keine Probleme gehabt die leute sind alle super freundlich auch die Firmen für die man arbeitet. Finde es super das persona mich in Bereiche einstellt die ich nicht kannte und mich super herein gearbeitet habe.Die Firma steht immer hinter mir und sagen mir wenn ich Probleme habe soll ich mich melden . Ich bedanke mich sehr bei persona das ihr mich in Bereich einsetzt und mich dabei unterstützt das ich geld verdienen darf. Vielen Dank persona

    Comment von Andy — 14. Dezember 2015 um 19:50

  15. 3 Mal auf ein Stelle beworben.
    2 Mal eingeladenen und bekam nur Antwort die Stelle schon vergeben aber wir Kümmern uns um
    andere Stelle.
    3 Monate später bekomme ich Anruf.
    Wir haben Stelle gleich Morgen.
    Aber andere Stelle für weniger Geld.
    Ich sag Nein ich wollte Die Stelle.
    Da sag Frau warum nicht ich sage Nein ich nicht Sklave.
    Nun ich warte auf nächste Anruf.
    Weil Amt sag ich muss bewerben.

    Comment von Bummfiedel — 21. März 2016 um 17:47

  16. LIEBER DIE FINGER VON PERSONA LASSEN!
    Oder komplett von der ganzen Sklavenarbeit. Persona macht nur Druxk. Un lockt mit falschen Aussagen.( beim Gespräcg wurden mir 24 tage Urlaub zugesagt. Was keiner erwähmt hat war das ich diese erst nach 6 Monaten erwerbe.
    Bei Krankmeldung wird man jeden Tag telefonisch terrorisiert. Wann man nochmal käme, dass man auch krank geschrieben arbeiten darf etc.

    Nie wieder!
    Tut euch das nicht an bitte
    Gruß

    Comment von Stefan — 7. März 2017 um 12:49

  17. Hallo Stefan,
    hast wohl übersehen, das es 24 Werktage Urlaub gibt. Das sind 20 Arbeitstage, weil der Samstag auch als Werktag zählt. Urlaub kannst du natürlich auch erst nehmen, wenn du gearbeitet hast. Ich hatte übrigens bisher nie Probleme.
    Gruß
    Ivanna

    Comment von Ivanna — 9. März 2017 um 14:11

Leave a comment

*

"Zu persona service bei Facebook" "Zu persona service bei XING" "Zu persona service bei Kununu"