Erfahrungsbericht von Jürgen: Aller Anfang ist schwer

Ich bin seit mittlerweile zwei Jahren über persona als Maschinenbediener tätig. Anfangs dachte ich, dass ich in dem Laden nicht „alt“ werde, da ich im ersten halben Jahr drei Einsätze hatte, die mir zum Teil überhaupt nicht gut gefallen haben. Einmal hatte ich sogar richtig Stress mit meinem Vorarbeiter. Ich hatte schon meine Kündigung geschrieben. Mein damaliger Abteilungsleiter brachte mich zum Glück von dieser Idee ab mit dem Hinweis, dass ich sonst eine Sperre vom Arbeitsamt bekomme und das es mit dem Kundenbetrieb wohl schon einmal nicht gut lief.

Seit diesem Gespräch habe ich keinen Tag bereut.

Zweimal hat man mich sogar gefragt, ob ich beim Kunden in Festanstellung bleiben möchte. Ich bin bei persona geblieben, da ich mittlerweile durch die Branchenzuschläge nicht weniger verdiene als die Kollegen beim Kunden. Ganz toll finde ich, das ich im letzten Jahr meine Meinung zur Zusammenarbeit mit persona abgeben durfte – da konnte man auch mal Kritik äußern. Auch haben wir im letzten Jahr eine gemeinsame Weihnachtsfeier in der Niederlassung gehabt mit Kaffee, Kuchen und kleinen Geschenken – hat richtig Spaß gemacht.
Jürgen

Haben Sie Anmerkungen zu diesem Erfahrungsbericht? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar über die Kommentarfunktion. Bitte beachten Sie unsere Guidelines.

Mehr zum Thema

FAQ: Wie wichtig ist persona service die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Kundenbetrieb? mehr…

  Als großes Personaldienstleistungsunternehmen ist uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Die Interessen unserer Mitarbeiter in der Zusammenarbeit sind oftmals sehr unterschiedlich: So ist der ei…

Erfahrungsbericht: Beruflicher Wiedereinstieg mit persona service mehr…

Eine Mitarbeiterin im Kundenbetrieb aus der Region Ostwestfalen/Lippe berichtet über die empfundene Zusammenarbeit mit persona service. Anbei der Erfahrungsbericht: „Bei meinem beruflichen Wiedereinstieg habe ich mic…

Gesellschaftliches Engagement – nicht nur leere Worte! mehr…

Für unser gesellschaftliches Engagement setzt persona service auf zwei Partner: SOS-Kinderdorf e.V. und den Deutschen Kinderschutzbund. Mittlerweile unterstützen wir die Arbeit dieser Institutionen nicht nur finanziell, …

Mehr aus der Kategorie »Arbeitsalltag im Kundenbetrieb«

FAQ: Wie wichtig ist persona service die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Kundenbetrieb? mehr…

  Als großes Personaldienstleistungsunternehmen ist uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Die Interessen unserer Mitarbeiter in der Zusammenarbeit sind oftmals sehr unterschiedlich: So ist der ei…

Erfahrungsbericht: Beruflicher Wiedereinstieg mit persona service mehr…

Eine Mitarbeiterin im Kundenbetrieb aus der Region Ostwestfalen/Lippe berichtet über die empfundene Zusammenarbeit mit persona service. Anbei der Erfahrungsbericht: „Bei meinem beruflichen Wiedereinstieg habe ich mic…

FAQ: Was ist eine Arbeitnehmerüberlassung? mehr…

Unsere Mitarbeiter stehen vertraglich im Arbeitsverhältnis mit persona service und werden auch von persona service entlohnt. Jeder Mitarbeiter befindet sich im Einsatz bei unseren Kunden, mit einer unterschiedlichen Einsatzd…

vorheriger Artikel
nächster Artikel

1 Kommentar

  1. liebes Persona Service ich bedanke mich bei euch das ich ein Job gefunden habe ohne eure Hilfe wäre ich nie so weit gekommen

    VIELEN DANK

    liebe grüße

    frau czech

    Comment von czech — 27. Januar 2016 um 11:32

Leave a comment

*

"Zu persona service bei Facebook" "Zu persona service bei XING" "Zu persona service bei Kununu"