Rundum zufrieden – eine Mitarbeiterin berichtet!

(…) Ich bin ausgebildete Industriemechanikerin und habe leider die Erfahrung gemacht, dass man es als junge Frau schwer hat, eine neue Stelle zu finden. So habe ich mich an persona service gewendet. Nach der Versendung meiner Bewerbungsunterlagen ging es sehr zügig mit der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

In diesem Gespräch ging es darum, was meine Stärken sind und in welchem Bereich ich gerne arbeiten möchte. Nach etwa einer Woche erhielt ich einen Anruf, dass man eine Stelle für mich hätte. Der Kunde würde mich gerne kennen lernen. Da ich damals in einem kleinen Betrieb gearbeitet habe und die Wirtschaftskrise dort sehr große Spuren hinterlassen hatte, war Mehrarbeit nicht selten und wir hatten es zunächst schwer, einen Termin zu vereinbaren. Als wir dann endlich einen Termin festmachen konnten, ging meine Ansprechpartnerin von persona service mit zum Gespräch, um mich zu unterstützen. Dies nahm mir die Nervosität.

Innerhalb von nur einer Woche konnte ich dann bei der Firma als Industriemechanikerin anfangen. Die Zusammenarbeit zwischen der Firma und persona service war reibungslos und bei jeglichen Fragen war meine Abteilungsleiterin bei persona service für mich da. Ich konnte auch jederzeit in die Niederlassung kommen, sei es wegen der Urlaubsplanung oder um persönliche Dinge zu besprechen.

Einige Zeit später bin ich umgezogen und bin zu persona service gegangen, damit ich erneut bei der Arbeitssuche unterstützt werde. Innerhalb von 2 Wochen hatte ich eine Zusage. Mittlerweile bin ich in einem neuen Projekt tätig, was sich noch im Anfangsstadium befindet. Ich betreue hier die Arbeitsvorbereitung. Da hier sehr viel Englisch gesprochen wird, habe ich sogar die Möglichkeit bekommen, einen Englischkurs zu besuchen. Das ist sicherlich nicht der Normalfall für den Job einer Industriemechanikerin, aber persona service gab mir die Möglichkeit, mich weiter zu qualifizieren.

Es macht unendlich viel Spaß.

Ich hatte anfangs immer ein schlechtes Bild von Leasingkräften, aber mittlerweile bin ich froh so eine Firma wie persona service gefunden zu haben. Ich habe erfahren dürfen, dass Menschlichkeit, Respekt, tarifliche Bezahlung, Branchenzuschläge, Arbeits-und Gesundheitsschutz bei persona service ganz oben stehen. Auch als Leiharbeiterin kann man sich beruflich weiterentwickeln und die Chance zur Übernahme besteht ebenfalls.
Danke
B.

Mehr zum Thema

Erfahrungsbericht: Beruflicher Wiedereinstieg mit persona service mehr…

Eine Mitarbeiterin im Kundenbetrieb aus der Region Ostwestfalen/Lippe berichtet über die empfundene Zusammenarbeit mit persona service. Anbei der Erfahrungsbericht: „Bei meinem beruflichen Wiedereinstieg habe ich mic…

Gesellschaftliches Engagement – nicht nur leere Worte! mehr…

Für unser gesellschaftliches Engagement setzt persona service auf zwei Partner: SOS-Kinderdorf e.V. und den Deutschen Kinderschutzbund. Mittlerweile unterstützen wir die Arbeit dieser Institutionen nicht nur finanziell, …

Der erste Schritt im Job: Das Vorstellungsgespräch mehr…

Meine Bewerbungsunterlagen habe ich aktualisiert, aufgefrischt und an potenzielle Arbeitgeber versendet. Jetzt heißt es: Abwarten, Daumen drücken und sich in Geduld üben. Wenn alles gut läuft, werde ich bereits wenige Ta…

Mehr aus der Kategorie »Arbeitsalltag im Kundenbetrieb«

FAQ: Wie wichtig ist persona service die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Kundenbetrieb? mehr…

  Als großes Personaldienstleistungsunternehmen ist uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Die Interessen unserer Mitarbeiter in der Zusammenarbeit sind oftmals sehr unterschiedlich: So ist der ei…

Erfahrungsbericht: Beruflicher Wiedereinstieg mit persona service mehr…

Eine Mitarbeiterin im Kundenbetrieb aus der Region Ostwestfalen/Lippe berichtet über die empfundene Zusammenarbeit mit persona service. Anbei der Erfahrungsbericht: „Bei meinem beruflichen Wiedereinstieg habe ich mic…

Erfahrungsbericht von Jürgen: Aller Anfang ist schwer mehr…

Ich bin seit mittlerweile zwei Jahren über persona als Maschinenbediener tätig. Anfangs dachte ich, dass ich in dem Laden nicht „alt“ werde, da ich im ersten halben Jahr drei Einsätze hatte, die mir zum Teil überhaupt…

vorheriger Artikel
nächster Artikel

Keine Kommentare

Leave a comment

*

"Zu persona service bei Facebook" "Zu persona service bei XING" "Zu persona service bei Kununu"