Nachgefragt: Was sind die Aufgaben eines Personaldisponenten?

In der Branche Zeitarbeit ist der Begriff „Personaldisponent“ die gängige Berufsbezeichnung für interne, leitende Mitarbeiter in einer Niederlassung. Ein Personaldisponent bei persona service übernimmt Aufgaben im Vertrieb und im Personalbereich. Jeder Personaldisponent betreut eine eigene Fachabteilung, wobei sich die Abteilungen in einer Niederlassung nach unterschiedlichen Berufsgruppen unterscheiden. Unternehmensintern wird daher der Begriff „Abteilungsleiter“ verwendet.

Personaldisponent bei der Arbeit

Personaldisponent bei der Arbeit

Im Vertrieb ist der Personaldisponent für die Kundenakquisition und für die telefonische und persönliche Kundenbetreuung im Innen- sowie im Außendienst tätig. Für die Dienstfahrten zum Kunden stehen Firmenfahrzeuge zur Verfügung. Fakt ist: Hierfür benötigt ein Personaldisponent eine gültige Fahrerlaubnis Klasse 3 / B.

Im Personalbereich übernimmt der Personaldisponent Aufgaben rund um das Bewerbermanagement und die Personalrekrutierung. Zudem betreut er die Mitarbeiter im Kundenbetrieb. Diesen ist er disziplinarisch vorgesetzt und kümmert sich um Themen rund um die Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterführung.

Schnittstelle zwischen Vertriebs- und Personalbereich stellt die Personaldisposition bzw. die Personaleinsatzplanung der Mitarbeiter in den Kundenbetrieben dar. Zielsetzung eines Personaldisponenten ist es, die eigene Fachabteilung möglichst effizient und ergebnisorientiert zu führen sowie die Kunden- und Mitarbeiterzahl zielorientiert auszubauen.

War diese Antwort hilfreich? Auch bei Fragen oder Anmerkungen freuen wir uns über Ihren Kommentar. Dazu beachten Sie bitte unsere Guidelines.

Mehr zum Thema

Karrierestart bei persona service mehr…

Bewerben Sie sich schon jetzt für unser nächstes Traineeprogramm - wann Sie starten? Das besprechen wir mit Ihnen ganz individuell. Und so sieht das Traineeprogramm aus: Das Traineeprogramm hat eine Laufzeit von 8-12…

Premiere für persona service mehr…

Seit dem Jahr 2000 veranstaltet das Career Center der Christian-Albrechts-Universität Kiel die Firmenkontaktmesse „contacts“. In diesem Jahr war persona service erstmals gemeinsam mit vielen anderen ausstellenden Unte…

Nichts geht über den persönlichen Einblick im Tagesgeschäft mehr…

„Nichts geht über den persönlichen Einblick ins Tagesgeschäft und die praktischen Aufgaben eines Mitarbeiters im Kundenbetrieb.“ Unter diesem Slogan finden seit mehreren Jahren regelmäßig Praxisseminare zur Arbeitssi…

Mehr aus der Kategorie »Arbeitsalltag in der Niederlassung«

Erfahrungsbericht einer Azubi - "Mein Weg zu ps" mehr…

Nachdem ich die Realschule erfolgreich abgeschlossen hatte, entschloss ich mich dazu, meine schulische Laufbahn mit dem Abitur an einer Gesamtschule in NRW fortzusetzen. Dort stellte ich im Abiturkomitee fest, dass mir Planun…

Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung mehr…

"Vor einem Jahr hätte ich noch jeden ausgelacht, wenn dieser mir erzählt hätte, dass ich es doch noch schaffen werde eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich zu machen. Aber Stopp! Erst einmal von Anfang an... Im J…

Ausbildung bei persona service: "Verantwortung übernehmen statt nur kopieren und Kaffee kochen!" mehr…

Als ich im Frühjahr 2011 nach zahlreichen erfolglosen Bewerbungen und Probearbeitstagen in meine sächsische Heimat zog, war die Freude über das neue Leben groß, doch eins fehlte noch – endlich ein Ausbildungsplatz. M…

vorheriger Artikel
nächster Artikel

Keine Kommentare

Leave a comment

*

"Zu persona service bei Facebook" "Zu persona service bei XING" "Zu persona service bei Kununu"