Bezahlung bei Mitarbeit im Kundenbetrieb

Unsere Mitarbeiter im Kundenbetrieb werden nach iGZ/DGB-Tarifvertrag und der jeweiligen Qualifikation entsprechenden Entgeltgruppe bezahlt. In der niedrigsten Entgeltgruppe 1 bezahlt persona service bundesweit übertariflich.

Die Gehaltszahlungen erfolgen pünktlich. Darüber hinaus besteht für unsere Mitarbeiter im Kundenbetrieb die Möglichkeit, dass sie auf Kundenwunsch hin eine Leistungsprämie bzw. eine Akkordprämie oder Gruppenakkordprämie erhalten.

Lohnabschlag – was Sie wissen müssen

Bei persona service haben unsere Mitarbeiter im Lohnverhältnis lt. AV zum 15. Bankarbeitstag des Folgemonats Anspruch auf ihren Lohn. Die Lohnabrechnung erfolgt dann ca. in der Mitte des Folgemonats, die Zahlung spätestens bis zum 15. Bankarbeitstag des Folgemonats.

Damit persona service-Mitarbeiter im Kundenbetrieb Kosten wie Miete, Handyrechnung etc., die Ende des Monats anfallen, zahlen zu können, haben sie die Möglichkeit, einen Lohnabschlag zu erhalten.

(mehr …)

FAQ-Bezahlung: Bekomme ich mit Einführung der Branchenzuschläge mehr Lohn ausbezahlt?

Ja, alle persona service Mitarbeiter im Kundenbetrieb verdienen über den Tarifvertrag mehr Geld, es sei denn, sie haben vorher schon übertarifliche Zulagen oder, wie es auch immer wieder der Fall ist, bereits von Lohnangleichungen im Kundenbetrieb profitiert. (mehr …)

Neu seit 01.11.2012: Branchenzuschläge in der Zeitarbeit

Am 01. November 2012 sind die ersten Branchenzuschlagstarife für die Branchen Metall- und Elektroindustrie sowie Chemische Industrie in Kraft getreten. Die Tarifverträge sehen ein Stufenmodell vor, nach dem ein erster Aufschlag bereits nach sechswöchigem Einsatz gezahlt wird. (mehr …)

FAQ-Bezahlung: Wann wird der Lohn bei einer Mitarbeit im Kundenbetrieb gezahlt?

Die Lohnabrechnung bei persona service für eine Mitarbeit im Kundenbetrieb erfolgt in der Mitte des Folgemonats, spätestens jedoch bis zum 21. Tag des Folgemonats.

Neuerung: Im Rahmen der letzten Tarifverhandlungen ist bei persona service im Verlauf des Jahres eine inhaltliche Vertragsumstellung erfolgt. Gemäß Arbeitsvertrag erfolgt somit die Lohnabrechnung für eine Mitarbeit im Kundenbetrieb bis zum 15. Bankarbeitstag des Folgemonats.

Neu ab 01.01.2012: Allgemeinverbindlicher Mindestlohn in der Zeitarbeit

Im Januar 2012 hat der Gesetzgeber für die gesamte Zeitarbeitsbranche in Deutschland einen verbindlichen Mindestlohn eingeführt. Dieser Mindestlohn gilt auch für ausländische Zeitarbeitsunternehmen, sodass sichergestellt wird, dass dieser Mindestlohn nicht unterschritten wird. (mehr …)

Seite 1 von 3123
"Zu persona service bei Facebook" "Zu persona service bei YouTube" "Zu persona service bei XING" "Zu persona service bei XING" "Zu persona service bei Kununu"