Neu ab 01.01.2012: Allgemeinverbindlicher Mindestlohn in der Zeitarbeit

Im Januar 2012 hat der Gesetzgeber für die gesamte Zeitarbeitsbranche in Deutschland einen verbindlichen Mindestlohn eingeführt. Dieser Mindestlohn gilt auch für ausländische Zeitarbeitsunternehmen, sodass sichergestellt wird, dass dieser Mindestlohn nicht unterschritten wird.

Die Neuregelung gilt zunächst bis zum 31.10.2013.

Für persona service besteht kein Regelungsbedarf.

Bereits vor Inkrafttreten der neuen Regelung wurden die persona service-Mitarbeiter im Kundenbetrieb im Rahmen dieses Mindestlohns beschäftigt. Dies war bereits im vergangenen Jahr ein klarer Geschäftsleitungsbeschluss, bei dem persona service einer geringeren Entlohnung bundesweit für alle Niederlassungen „den Riegel vorgeschoben“ hat.

Haben Sie Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie einen Kommentar über die Kommentarfunktion. Bitte berücksichtigen Sie die Guidelines.

Update: Neu seit 01.11.2012: Branchenzuschläge in der Zeitarbeit

Lesen Sie mehr zum Thema Branchenzuschlagstarifverträge in der Zeitarbeit.

Mehr zum Thema

Nichts geht über den persönlichen Einblick im Tagesgeschäft mehr…

„Nichts geht über den persönlichen Einblick ins Tagesgeschäft und die praktischen Aufgaben eines Mitarbeiters im Kundenbetrieb.“ Unter diesem Slogan finden seit mehreren Jahren regelmäßig Praxisseminare zur Arbeitssi…

Zeitarbeit bietet nachhaltigere Beschäftigung mehr…

Hat man in der öffentlichen Wahrnehmung mit der Beschäftigung in der Zeitarbeit bislang ein Arbeitsverhältnis von wenigen Wochen verbunden, so zeigt der Arbeitsmarktbericht der Bundesagentur für Arbeit folgendes Bild: Da…

Ein Jahr Branchenzuschläge in der Zeitarbeit: Ein Fazit mehr…

Seit einem Jahr sind die Branchenzuschläge wirksam. In diversen Branchen kommen somit Regelungen zu einer gestaffelten Lohn-und Preisanpassung nach einer gewissen Beschäftigungsdauer im Kundenunternehmen zur Anwendung.Nach …

Mehr aus der Kategorie »Bezahlung bei Mitarbeit im Kundenbetrieb«

FAQ-Bezahlung: Bekomme ich mit Einführung der Branchenzuschläge mehr Lohn ausbezahlt? mehr…

Ja, alle persona service Mitarbeiter im Kundenbetrieb verdienen über den Tarifvertrag mehr Geld, es sei denn, sie haben vorher schon übertarifliche Zulagen oder, wie es auch immer wieder der Fall ist, bereits von Lohnanglei…

Neu seit 01.11.2012: Branchenzuschläge in der Zeitarbeit mehr…

Am 01. November 2012 sind die ersten Branchenzuschlagstarife für die Branchen Metall- und Elektroindustrie sowie Chemische Industrie in Kraft getreten. Die Tarifverträge sehen ein Stufenmodell vor, nach dem ein erster Aufsc…

FAQ-Bezahlung: Wann wird der Lohn bei einer Mitarbeit im Kundenbetrieb gezahlt? mehr…

Die Lohnabrechnung bei persona service für eine Mitarbeit im Kundenbetrieb erfolgt in der Mitte des Folgemonats, spätestens jedoch bis zum 21. Tag des Folgemonats. Neuerung: Im Rahmen der letzten Tarifverhandlungen ist b…

vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Comments

  1. Zeitarbeisfirmen ist das schlimmste was es gibt. Sie provitiren von uns Leiharbeiter. Seine eigene Meinung zu äussern, darf mann nicht. Dadurch wurde ich entlassen. Am liebsten würde ich rechtliche Schritte einleiten in Bezug auf Mitarbeiter.

    Comment von Christian — 3. Oktober 2012 um 19:19

  2. Hier zu posten ist fasst sinnfrei lieber christian, wenn du dir den aufbau der seite ansiehst merkst du schnell dass hier echte meinungsäußerungen nicht gewünscht sind, sonst gäbe es in einem „forum“ auch so etwas wie ein, naja sagen wir mal „forum“ 😉 die seite hier ist nur show nach außen, daher kann man auch nur nachrichten an PS direkt schicken wo keiner sie öffentlich einsehen kann ^^

    Comment von Aha — 4. Juni 2013 um 07:42

Leave a comment

*

"Zu persona service bei Facebook" "Zu persona service bei XING" "Zu persona service bei Kununu"