Artikel mit dem Schlagwort «iGZ/DGB-Tarifvertrag»

Nachgefragt: Was ist ein Zeitkonto?

Die Regelungen zum Zeitkonto wurden nicht allein von persona service festgelegt, sondern sind im Tarifvertrag mit dem DGB vereinbart worden. Danach haben unsere Mitarbeiter im Kundenbetrieb eine 35 Stunden/Woche, wobei die Arbeitszeiten natürlich an die Wünsche des Kundenbetriebes angepasst werden. (mehr …)

Mindestlohn in der Zeitarbeit

Der Gesetzgeber hat zum 01.05.2011 eine Lohnuntergrenze (= Mindestlohn) in das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) eingefügt. Die Politik beabsichtigte mit der Einführung eines Mindestlohns die Zeitarbeit vor unzumutbaren Niedrigstlöhnen zu schützen, (mehr …)

Bezahlung nach Tarifvertrag

persona service bestätigt verbindlich, dass ausnahmslos sämtliche Mitarbeiter im Kundenbetrieb in allen Niederlassungen unter Anwendung des Tarifvertrages zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und der Tarifgemeinschaft der Mitgliedsgewerkschaften des DGB bereits seit Einführung des Tarifvertrages beschäftigt werden. (mehr …)

Was ist Lease-Back?

Das Verfahren Lease-Back bedeutet, dass Mitarbeiter, die beim Entleiher selbst oder bei einem zum selben Konzern gehörenden Unternehmen innerhalb der letzten sechs Monate ausgeschieden sind und dorthin wieder zurück überlassen werden, nach den wesentlichen Arbeitsbedingungen des Kunden entlohnt werden müssen und nicht nach dem jeweiligen Tarifvertrag. (mehr …)

"Zu persona service bei Facebook" "Zu persona service bei XING" "Zu persona service bei Kununu"